Überbackener Kipferlschmarrn mit Apfelfülle

Dessert Obst Hauptspeise

Überbackener Kipferlschmarrn mit Apfelfülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schmarrn 6 Portionen Zutaten für Portionen
5 Stk. Kipferln (mürbe, altbacken, 250 g)
60 ml Schlagobers
300 ml Milch
2 Stk. mittlere Eier
2 Stk. Dotter
1 EL Kristallzucker
1 TL Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Orange (abgerieben)
2 Stk. Äpfel (ca. 280 g)
Baiser
3 Stk. Eiklar
120 g Kristallzucker
Salz
Butter

Zubereitung - Überbackener Kipferlschmarrn mit Apfelfülle

  1. Für den Schmarrn Kipferl in Scheiben schneiden. Obers, Milch, Eier, Dotter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel verrühren. Orangenschale zugeben. Guss über die Kipferl leeren und 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Auflaufform (26 x 18 cm) mit Butter ausstreichen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in Scheiben schneiden. Die Hälfte vom Schmarrn in die Form füllen und gleichmäßig verteilen. Äpfel darauf legen und mit dem restlichen Schmarrn bedecken. Im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten backen.

  3. Für das Baiser Eiklar mit 1 Prise Salz schaumig mixen. Zucker teelöffelweise zugeben und die Masse zu steifem Schnee schlagen. Schmarrn aus dem Rohr nehmen. Baiser in einen Dressiersack mit Lochtülle füllen und auf den Schmarrn dressieren. Mit einem Bunsenbrenner flämmen oder im Rohr (Oberhitze) überbacken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 380 kcal Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 175 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 4,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt