Vanille-Gugelhupf

Kuchen Torten & Kuchen

Vanille-Gugelhupf
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 1 Stück Zutaten für Stück
120 g Bitterschokolade
250 g glattes Mehl
6 Eier (Größe M)
5 EL Weinbrand (oder Milch)
250 g Butter
70 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Vanilleschote
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
170 g Kristallzucker
Weiters
Salz
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Gugelhupfform (Inhalt ca. 2 1/2 l) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Schokolade grob hacken und mit dem Mehl vermischen. Eier in Dotter und Klar trennen. Weinbrand mit den Dottern verquirlen.

  3. Weiche Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, Mark aus der Vanilleschote, Zitronenschale und einer kleinen Prise Salz gut cremig rühren (Handmixer 10, Küchenmaschine 5 Minuten). Dottermischung nach und nach einrühren, Masse sehr schaumig schlagen. Backrohr auf 170 °C vorheizen.

  4. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel davon mit einem Schneebesen zügig in den Butterabtrieb rühren, restlichen Schnee, dann Mehl-Schokolademischung mit einem Kochlöffel unterheben.

  5. Masse in die Form füllen, zum Rand hochstreichen und im vorgeheizten Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) ca. 70 Minuten backen.

  6. Gugelhupf aus dem Rohr nehmen, 5 Minuten stehen lassen, stürzen und in der Form auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 435 kcal Kohlenhydrate: 42,6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 182 mg
Fett: 25,2 g Broteinheiten: 3,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt