Vanille-Törtchen mit Heidelbeeren

Dessert Mehlspeise

Vanille-Törtchen mit Heidelbeeren
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Vanille-Törtchen mit Heidelbeeren 4 Stück Zutaten für Stück
40 g Butter (kalt)
40 g Mehl (glatt)
40 g Staubzucker
40 g Haselnüsse (fein gerieben)
0,5 TL Zitronenschale
250 ml Schlagobers
1 Stk. Vanilleschote
4 Blatt Gelatine
20 g Vanillepudding-Pulver
200 ml Milch
90 g Kristallzucker
1 EL Speisestärke
300 g TK-Heidelbeeren
Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung - Vanille-Törtchen mit Heidelbeeren

  1. Rohr auf 170°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. 4 Kunststoffringe (Ø 8 cm) vorbereiten.

  2. Butter in kleine Stücke schneiden. Butter mit Mehl, Staubzucker, Nüssen und abgeriebener Zitronenschale rasch zu einem glatten Teig verkneten. Falls der Teig nicht bindet, 1 TL Wasser dazugeben.

  3. Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen und mit einem Kunststoffring 4 Scheiben ausstechen. Scheiben auf das Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen. Scheiben herausnehmen und auf ein Brettchen geben. Mit den Ringen den überstehenden Teig abstechen, Ringe auf die Scheiben setzen.

  4. Für die Creme Obers schlagen und kühl stellen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver mit 4 EL von der Milch verrühren. Übrige Milch mit 50 g vom Zucker und Vanillemark aufkochen. Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Pudding-Mischung in die kochende Milch gießen und unter Rühren bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln. Pudding in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und auskühlen lassen. Ein Drittel vom Obers in den Pudding rühren, übriges Obers unterheben. Creme in den Ringen verteilen, mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden für ca. 3 Stunden kalt stellen.

  5. Stärke mit 2 EL Wasser vermischen. 100 ml Wasser mit restlichem Zucker und Heidelbeeren aufkochen, Stärke einrühren. Mischung nochmals aufkochen, vom Herd nehmen, mit Zitronensaft verfeinern und auskühlen lassen.

  6. Törtchen aus dem Kühlschrank nehmen, mit einem kleinen Messer vom Rand der Ringe schneiden. Ringe abheben. Törtchen mit den Heidelbeeren garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 385 kcal Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 5,5 g Cholesterin: 63 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 3,5