Vanille-Trifle mit Himbeeren

Dessert Süßspeise Beeren

Vanille-Trifle mit Himbeeren
(zum Kühlen ca. 8 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Kuchenreste (Biskuit- oder Marmorkuchen)
2 EL Rum
50 ml Milch
50 ml Schlagobers
60 g Bitterschokolade (gehackt)
Vanillecreme
1 Stk. Vanilleschote
400 ml Milch
1 Pkg. Vanillepuddingpulver (42 g)
2 EL Kristallzucker
1 EL Vanillezucker
2 EL Rum
2 EL Sauerrahm
Himbeersauce
300 g TK-Himbeeren (aufgetaut)
3 EL Kristallzucker
Minze
Schokoladespäne

Zubereitung

  1. Kuchenreste in ca. 1 cm große Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit Rum beträufeln. Milch und Obers mischen und erwärmen, Schokolade darin schmelzen. Mischung über die Kuchenstücke gießen und vermischen. Masse mit Frischhaltefolie zudecken, mit einem Teller beschweren und ca. 8 Stunden kühl ziehen lassen.

  2. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Ca. 2 EL von der Milch mit Puddingpulver, Zucker und Vanillezucker vermischen.

  3. Übrige Milch mit Vanillemark, Schote und dem Rum aufkochen. Schote entfernen, Puddingmischung einrühren und bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln. Creme umfüllen, mit Frischhaltefolie zudecken und auskühlen lassen. Himbeeren mit Zucker vermischen, ca. 2 Minuten köcheln und auskühlen lassen.

  4. Sauerrahm unter den Pudding mixen. Gläser zu einem Drittel mit den Kuchenstücken füllen, Pudding darüber gießen, mit Himbeeren, Minze und Schokospänen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 759 kcal Kohlenhydrate: 111 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 114 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt