Veilchengugelhupf

Geburtstag Geschenke Kuchen Muttertag Torten & Kuchen Valentinstag

Veilchengugelhupf
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Veilchengugelhupf 7 Stück Zutaten für Stück
40 g Mehl (glatt)
80 g Mandeln (gerieben)
70 g Veilchen-Schokolade
50 g Butter
3 Stk. Eier (mittelgroß)
50 g Kristallzucker
100 g Fondant
100 g Himbeermarmelade
28 Stk. Veilchen (kandiert)
Butter
Mehl

Zubereitung - Veilchengugelhupf

  1. Backrohr auf 180°C vorheizen. 7 Gugelhupf-Förmchen (Inhalt 80 ml) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Mehl mit Mandeln vermischen. Schokolade mit Butter über Dampf schmelzen. Eier in Dotter und Klar trennen. Schokomischung vom Dampf nehmen, gut verrühren und ein wenig abkühlen lassen. Dotter einrühren. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen.

  3. Die Hälfte vom Schnee und die Mehl-Mandelmischung in die Schokomasse rühren. Übrigen Schnee unterheben. Masse in die Förmchen füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten backen. Gugelhupfe aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen und aus den Förmchen stürzen.

  4. Fondant über Dampf erwärmen. Gugelhupfe mit Marmelade einstreichen, mit Fondant übergießen und mit Veilchen garnieren. Fondant fest werden lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 369 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 26 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 3,8