Vollkorn-Spitzbuben

Kekse Weihnachten Backen

Vollkorn-Spitzbuben
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Vollkorn-Spitzbuben 35 Zutaten für
180 g Butter
250 g Weizenvollkornmehl
70 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
2 Dotter
Fülle
150 g Ribiselmarmelade
Salz
Staubzucker (zum Bestreuen)

Zubereitung - Vollkorn-Spitzbuben

  1. Butter in Stücke schneiden. Mehl mit den Butterstücken verbröseln, mit Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Dottern rasch zu einem Teig kneten.

  2. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

  4. Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem kleinen Ausstecher für „Linzer-Augen“ (Ø 4,5 cm) ca. 35 Scheiben mit und 35 Scheiben ohne Löcher ausstechen.

  5. Teigscheiben (gelochte und ungelochte getrennt) auf die Backbleche legen und ca. 10 Minuten (mittlere Schiene) backen. Gelochte Scheiben kurz überkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

  6. Die ungelochten Kekse mit Marmelade bestreichen, mit je einem gelochten Keks zusammensetzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 84 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 1 g Cholesterin: 26 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt