Walnusspudding mit Hagebutten-Marmelade

Dessert Weihnachten

Walnusspudding mit Hagebutten-Marmelade
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Toastbrot (entrindet)
1 EL Nusslikör
200 ml Milch
80 g Butter (oder Margarine)
1 TL Vanillezucker
4 Eier
80 g Kristallzucker
100 g Walnüsse (fein gerieben)
6 EL Hagebuttenmarmelade
Weiters
Salz
Kristallzucker
Butter (oder Margarine)

Zubereitung

  1. Toastbrot kleinwürfelig schneiden und mit Likör beträufeln. Milch aufkochen und darübergießen. Brotwürfel ca. 10 Minuten ziehen lassen, mit einem Stabmixer fein pürieren oder durch ein feines Sieb streichen.

  2. Inzwischen Auflaufförmchen mit Butter oder Margarine ausstreichen und mit Kristallzucker ausstreuen. Backrohr auf 200 °C vorheizen.

  3. Weiche Butter oder Margarine mit Vanillezucker und 1 Prise Salz gut cremig rühren. Eier in Dotter und Klar trennen. Zuerst Dotter, dann die Weißbrotmischung in den Butterabtrieb rühren.

  4. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Schnee und Nüsse unter die Masse heben. Förmchen bis ca. 1 cm unter den Rand mit der Masse füllen und in eine feuerfeste Form (am besten mit dünnem Boden) stellen. Soviel kochendes Wasser zugießen, daß die Förmchen zur Hälfte im Wasserbad stehen. Die Aufläufe im vorgeheizten Rohr (unterste Schiene) ca. 50 Minuten garen. Aufläufe auf Teller stürzen und mit der Hagebutten-Marmelade garniert servieren.

 

Dazu passt Eierlikörsauce: 2 EL geschlagenes Obers und 3/8 l Eierlikör behutsam verrühren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 580 kcal Kohlenhydrate: 53,1 g
Eiweiß: 13,4 g Cholesterin: 218 mg
Fett: 24,2 g Broteinheiten: 4,4