Weichsel-Bitterschokolade-Tarte

Torten & Kuchen Obst Party Festlich Dessert

Weichsel-Bitterschokolade-Tarte
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen ca. 13 Stunden)
Mürbteig 16 Stück Zutaten für Stück
100 g Butter
250 g glattes Mehl
100 g Staubzucker
2 Stk. Eier
Fülle
400 g Bitterschokolade
500 ml Schlagobers
50 ml Kirschlikör (Cherry Brandy)
100 g Weichselmarmelade
500 g Weichseln (frische, entkernt)
Weiters
Salz
Staubzucker
Hülsenfrüchte (zum Blindbacken)
Schokolade-Garnitur
100 g Bitterschokolade

Weichsel-Bitterschokolade-Tarte

  1. Für den Teig Butter in kleine Stücke schneiden, mit Mehl verbröseln, mit Zucker, einer Prise Salz und den Eiern zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl rasten lassen.

  2. Den Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ca. 3 mm dick möglichst rund ausrollen (Ø ca. 34 cm). Obere Folie abziehen, den Teig mit Hilfe der Folie in eine Springform (Ø 26 cm) stürzen, Folie abziehen. Teig am Rand ca. 4 cm hoch ziehen und leicht andrücken. Teig für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. (Der Teig entspannt sich und zieht sich beim Backen nicht zusammen.)

  3. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Teigboden „blind“ backen: Teig mit Backpapier belegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten (Bohnen, Linsen) bestreuen. Teig im vorgeheizten Rohr ca. 20 Minuten backen, aus dem Rohr nehmen, Hülsenfrüchte und Papier entfernen. Teig in der Form auskühlen lassen (ca. 30 Minuten).

  4. Schokolade klein hacken und in eine Schüssel geben. Obers aufkochen, über die Schokolade gießen. Likör zugießen und so lange behutsam verrühren, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat. Schokolademasse ein wenig abkühlen lassen.

  5. Mürbteigboden mit Marmelade bestreichen und mit den Weichseln bestreuen. Die noch warme Schokoladecreme über die Weichseln gießen (damit sich keine Luftblasen bilden, mit der flachen Hand von unten auf den Boden der Form klopfen). Torte zum Festwerden ca. 10 Stunden (am besten über Nacht) kühlen. Zum Anrichten die Torte mit Schokolade-Garnitur (siehe Rezept) verzieren und mit wenig Staubzucker bestreuen.

Schokolade-Garnitur

  1. 2 große, flache Teller glatt mit Frischhaltefolie überziehen. Bitterschokolade über Wasserdampf schmelzen, in ein Papierstanitzel füllen und als beliebiges Gittermuster auf die Teller dressieren. Schokoladegitter im Kühlschrank fest werden lassen (ca. 45 Minuten). Schokoladegitter behutsam von der Folie lösen und dekorativ auf die Torte setzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 414 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 80 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 3,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt