Weißer Schoko-Pudding mit Granatapfel

Dessert Süßspeise

Weißer Schoko-Pudding mit Granatapfel
(zum Kühlen ca. 4 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Grenadine-Karamell 8 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Kristallzucker
50 ml Wasser
50 ml Grenadinesirup
Pudding
1 Stk. Vanilleschote
500 ml Milch
50 g Kristallzucker
4 Stk. Eier
150 g Kuvertüre (weiße)
Garnitur
1 Stk. Granatapfel
2 EL Grenadinesirup

Zubereitung

  1. Dariolformen (Metallformen; Inhalt je 125 ml) vorbereiten. Zucker mit Wasser verrühren und kochen, bis er hellbraun ist. Vom Herd nehmen, mit Sirup ablöschen. Karamell in den Formen verteilen und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Rohr auf 150°C vorheizen. Dünnwandige Metallform (mittlere Schiene / Gitterrost) hineinstellen, ca. 4 cm hoch kochendes Wasser in die Form gießen.

  3. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark mit dem Messerrücken ausschaben. Milch mit Zucker, Vanillemark und -schote aufkochen.

  4. Kuvertüre klein hacken. Eier in einer Schüssel aufschlagen. Milch über die Kuvertüre gießen, Eier zügig einrühren. Milch durch ein feines Sieb seihen und vorsichtig in die Formen gießen. Formen ins Wasserbad stellen und mit Alufolie zudecken. Schokopuddings ca. 45 Minuten pochieren.

  5. Puddings herausnehmen und für ca. 3 Stunden kühl stellen.

  6. Granatapfel quer halbieren, Kerne mit einem Löffel herauslösen. Puddings stürzen, mit Granatapfelkernen und Grenadinesirup garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 282 kcal Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 131 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt