Wels im Kohlblatt mit Käsesauce

Fisch Hauptspeise

Wels im Kohlblatt mit Käsesauce
(zum Marinieren ca. 15 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Welsfilets (je ca. 150 g)
2 EL Zitronensaft
8 Stk. Kohlblätter (mittlere Größe)
125 ml Gemüsesuppe
Beilage
200 g Karotten
200 g Gelbe Rüben
200 ml Gemüsesuppe
Sauce
125 g Sauerrahm
20 g Parmesan (gerieben)
0,5 EL Petersilie
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung

  1. Welsfilets beidseitig mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und zugedeckt ca. 15 Minuten marinieren lassen. Salzwasser aufkochen, Kohlblätter einlegen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Blätter mit einem Gitterlöffel herausheben, abschrecken und auf einem Küchentuch trockentupfen.

  2. Von den Kohlblättern die dicken Mittelrippen ausschneiden. Kohlblätter nebeneinander auflegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fischfilets am unteren Rand auflegen, Seitenränder einschlagen, Filets in den Kohlblättern eng einrollen.

  3. Pfanne mit Butter ausstreichen. Fischpäckchen einlegen, mit Suppe untergießen und zugedeckt dünsten (ca. 20 Minuten); nach halber Garzeit wenden.

  4. Karotten und Gelbe Rüben putzen, schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Gemüse in 20 g Butter anschwitzen, mit Suppe aufgießen und bissfest dünsten. Gemüse salzen.

  5. Für die Sauce Fisch-Kochfond mit Rahm, Dotter, Parmesan und Petersilie versprudeln und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Fischpäckchen mit Sauce und Gemüse anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 428 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 315 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt