Welsfilet mit Speckschaum und Kürbis

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse

Welsfilet mit Speckschaum und Kürbis
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Welsfilets (rosa)
1 TL Zitronensaft
Speckschaum
50 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
150 g Frühstücksspeck
125 ml Weißwein
250 ml Milch
1 EL Daikonkresse
Kürbis
350 g Muskat-Kürbis
60 ml Gemüsesuppe
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian
Ingwer
Butter
Olivenöl

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, Kerne entfernen. Kürbis in Scheiben, dann in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Kürbis in 2 EL Öl anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, mit Suppe aufgießen. Kürbis zugedeckt bissfest dünsten.

  2. Für den Speckschaum Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln, Knoblauch und Speck klein schneiden, in 1 TL Butter anbraten und mit Wein ablöschen. Flüssigkeit einkochen und mit Milch aufgießen. Sauce ca. 1 Minute köcheln, pürieren, passieren und auf ca. 125 ml einkochen.

  3. Welsfilet vierteln, mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Zitronensaft würzen. Filets in 3 EL Öl beidseitig anbraten, 1 EL Butter zugeben, Filets fertigbraten. Sauce aufschäumen. Kürbis und Wels anrichten, mit Speckschaum und Kresse garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 591 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 189 mg
Fett: 51 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt