Welsfilet mit Pinienkernen, Orangen und Granatapfel-Vinaigrette

Fisch & Meeresfrüchte Obst Dressing Hauptspeise Schnelle Küche

Welsfilet mit Pinienkernen, Orangen und Granatapfel-Vinaigrette
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Welsfilets (à ca. 160 g)
60 g Pinienkerne (grob gehackt)
2 EL Öl
Garnitur
2 EL Olivenöl
2 Stk. Orangen (unbehandelt)
2 EL Orangeat (klein würfelig)
1 Stange(n) Lauch
30 g Butter
Vinaigrette
1 Stk. Granatapfel
3 EL Weißweinessig
6 EL Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer (weißer)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech dünn mit Olivenöl bestreichen. Orangen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf das Backblech legen, mit Orangeat bestreuen und mit übrigem Olivenöl beträufeln. Orangenscheiben im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen.

  2. Lauch putzen, waschen, in schräge Scheiben schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  3. Granatapfel halbieren, die Kerne ausbrechen und ein wenig andrücken. Kerne mit Essig, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren.

  4. Welsfilets salzen, pfeffern und in den Pinienkernen wälzen, Pinienkerne gut andrücken. Fischfilets in heißem Öl beidseitig braten, dabei immer wieder mit Bratfett übergießen.

  5. Parallel dazu Lauch in Butter anschwitzen, salzen und pfeffern. Orangenscheiben und Lauch auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Granatapfel-Vinaigrette beträufeln und mit den Welsfilets belegen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 734 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 30,5 g Cholesterin: 261 mg
Fett: 57 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt