Welsspieße auf Zucchini

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Welsspieße auf Zucchini
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Welsspieße auf Zucchini 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Welsfilets (rotfleischig)
Schale von 1 Bio-Orange (abgerieben)
7 EL Olivenöl
40 g Petersilie
2 Stk. Bio-Orangenscheiben (geviertelt)
30 g Orangenmarmelade
500 g Zucchini
4 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Welsspieße auf Zucchini

  1. Welsfilets längs in 8 Streifen (15 x 3 cm) schneiden, mit Orangenschale und 2 EL vom Öl vermischen, für 30 Minuten kühl stellen.

  2. Petersilblättchen abzupfen und in dünne Streifen schneiden. Fischfilets salzen, pfeffern und mit je 1 Orangenstück auf Holzspieße stecken. Restliches Öl erhitzen, Spieße darin beidseitig braten (ca. 5 Minuten). Fisch mit Marmelade einstreichen, mit Petersilie bestreuen.

  3. Zucchini putzen und mit dem Sparschäler in Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zucchini darin unter Schwenken knackig braten (ca. 2 Minuten), mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Zucchinigemüse mit den Spießen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 352 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 190 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 0,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt