Zucchini-Radieschenaufstrich mit Räucherfisch und Kresse

Snack Fisch Schnelle Küche

Zucchini-Radieschenaufstrich mit Räucherfisch und Kresse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zucchini-Radieschenaufstrich mit Räucherfisch und Kresse 10 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Zucchini
100 g Radieschen
125 g Joghurt
250 g Frischkäse
1 EL Thymian (gehackt)
50 g Pekannüsse (gehackt)
Garnitur
200 g Räucherforellen-Filets
1 Pkg. Daikonkresse
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung - Zucchini-Radieschenaufstrich mit Räucherfisch und Kresse

  1. Zucchini grob raspeln, in ein Tuch einschlagen und behutsam ausdrücken. Radieschen putzen und in kurze Stifte schneiden. Vom Joghurt eventuell vorhandene Flüssigkeit abgießen.

  2. Frischkäse mit Joghurt und Thymian verrühren. Zucchini, Radieschen und Nüsse unterrühren. Aufstrich mit Salz, Pfeffer und 2 TL Zitronensaft würzen.

  3. Forellenfilets in 10 Stücke schneiden. Kresseblättchen von den Stielen schneiden. Aufstrich mit Fischstücken und Kresse garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 15/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 161 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 34 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt