Wiener Backhendlsalat

Salat Geflügel

Wiener Backhendlsalat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Wiener Backhendlsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Hühnerbrustfilets (ohne Haut und Knochen)
100 g glattes Mehl
2 Eier
120 g Semmelbrösel
200 ml Öl
50 g Butter
Salat
600 g Erdäpfel (speckige)
120 g Zwiebeln (rote)
6 Radieschen
125 ml Rindsuppe
5 EL Weinessig
1 gestr. TL Senf
70 ml Öl
100 g Vogerlsalat
Wiener Backhendlsalat
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Wiener Backhendlsalat

  1. Für den Salat Erdäpfel waschen und in Salzwasser bissfest kochen. Abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Radieschen putzen und in hauchdünne Scheiben schneiden.

  2. Für die Marinade Zwiebeln mit Suppe aufkochen und vom Herd nehmen. Erdäpfel, Vogerlsalat, Zwiebeln und Radieschen mit der Marinade behutsam vermischen und 10 Minuten ziehen lassen.

  3. Hühnerfilets längs in ca. 2 cm breite Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Filets in Mehl wälzen, durch die verquirlten Eier ziehen und in den Bröseln panieren.

  4. Öl und Butter erhitzen, Hühnerfilets einlegen und darin beidseitig goldbraun backen. Filets aus der Pfanne heben, mit Küchenpapier trockentupfen und mit dem Salat servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 174 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: k. A.
Fett: 10 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt