Wildschwein Carpaccio

Wild

Wildschwein Carpaccio
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Wildschwein Carpaccio 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Wildschwein-Rückenfilet (ausgelöst)
1 x Knoblauchzehe
80 ml Olivenöl
1 EL Thymian (grob gehackt)
1 EL Rosmarin (grob gehackt)
1 TL Wacholderbeeren (gequetscht)
2 EL Kräuteröl
1 TL Meersalzflocken
30 g Parmesan (gehobelt)
2 EL Pignoli (geröstet)
30 g Rucola (geputzt)
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung - Wildschwein Carpaccio

  1. Für die Marinade Knoblauch schälen und klein schneiden. Öl, Knoblauch, Thymian, Rosmarin und Wacholder vermischen. Filets mit der Marinade rundum einreiben, in eine Frischhaltebox legen und für ca. 12 Stunden kühl stellen.

  2. Fleisch salzen, in 2 EL Öl rundum scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen. Fleisch auskühlen lassen, in Frischhalte­folie möglichst eng einrollen und für ca. 4 Stunden einfrieren.

  3. Ca. 15 Minuten vor dem Anrichten. Fleisch aus der Folie wickeln, mit der Wurst- oder Brotschneidemaschine in dünne Scheiben schneiden und überlappend auf Tellern anrichten. Fleisch mit Kräuteröl beträufeln und mit Salzflocken, Parmesan, Pignoli und Rucola garniert servieren. Carpaccio eventuell zusätzlich mit Rosmarin und Schnittlauchblüten garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 382 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 85 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt