Wildschweinschnitzel mit Trockenfrüchten und Schupfnudeln

Wild Hauptspeise Obst

Wildschweinschnitzel mit Trockenfrüchten und Schupfnudeln
(zum Marinieren der Früchte ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Wildschweinschnitzel mit Trockenfrüchten und Schupfnudeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stk. Wildschweinschnitzel (je ca. 50 g)
Sauce
30 g Dörrzwetschken (ohne Kern)
30 g getrocknete Marillen
125 ml Orangensaft
300 ml brauner Wildfond
1 TL Speisestärke
Schupfnudeln
500 g mehlige Erdäpfel
200 g glattes Mehl
2 Stk. Dotter
2 EL Weizengrieß
1 EL Butter
1 EL Kräuter (gehackt)
Salz
Pfeffer
Ingwer (gemahlen)
Zitronensaft
Öl
Mehl

Zubereitung - Wildschweinschnitzel mit Trockenfrüchten und Schupfnudeln

  1. Früchte in den Orangensaft legen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Früchte abseihen, Saft auffangen, Früchte in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden.

  2. Für die Schupfnudeln Erdäpfel in der Schale weich kochen, abseihen, schälen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken. Erdäpfelmasse mit Mehl, Dottern, Grieß und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten.

  3. Reichlich Salzwasser aufkochen. Teig halbieren, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu daumendicken Stangen rollen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Teigscheiben auf der bemehlten Arbeitsfläche mit der flachen Hand zu kurzen, dicken Nudeln „wuzeln“.

  4. Schnitzel behutsam klopfen, salzen und pfeffern. Schnitzel in wenig Öl scharf anbraten (am besten in zwei Arbeitsgängen), aus der Pfanne heben und beiseite stellen. Bratrückstand mit Orangensaft aufgießen und aufkochen. Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen, Wildfond zugießen und aufkochen. Stärke mit 2 TL Wasser vermischen, in die Sauce rühren und aufkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Ingwer und einigen Tropfen Zitronensaft würzen. Früchte untermischen. Schnitzel in die Sauce legen und bei schwacher Hitze ziehen lassen.

  5. Nudeln ins kochende Wasser legen, Topf bis auf einen Spalt zudecken.
    Nudeln bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen, mit einem Siebschöpfer herausheben, kalt abschrecken und auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen.

  6. In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen, Nudeln darin schwenken. Kräuter
    untermischen, Nudeln mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel mit der Sauce und den Nudeln anrichten und eventuell mit Preiselbeerkompott servieren.

 

Zur Wahl stehen ein würzig-rauchiger, südoststeirischer Sauvignon blanc oder
ein exotisch-fruchtig duftender Martinborough Sauvignon blanc aus Neuseeland.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 683 kcal Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 46 g Cholesterin: 252 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 5,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt