Wildschwein-Steaks mit Kohlsprossen mit Pignoli und Kräuternockerln

Hauptspeise Wild Schwein Kräuter Gemüse Wein Pilze

Wildschwein-Steaks mit Kohlsprossen mit Pignoli und Kräuternockerln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Wildschwein-Steaks
1 Bund Petersilie
2 EL Petersilie (fein geschnitten)
1 EL Butter
250 ml Bratensaft
65 ml Portwein (rot)
100 g Schwammerl
1 Stk. Zwiebel
Salz
Pfeffer (schwarz)
Wildgewürz
Öl
Kohlsprossen mit Pignoli 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Kohlsprossen
50 g Pinienkerne
2 EL Butter
2 Stk. Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer (schwarz)
Kräuternockerl 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Dotter
125 ml Schlagobers
120 g Mehl (glatt)
1 Bund Kräuter (Petersilie und Dille)
2 EL Kräuter (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Steaks mit Pfeffer und Wildgewürz einreiben, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen.

  2. Inzwischen Zwiebel schälen. Schwammerln putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

  3. Wenig Öl erhitzen, Fleisch salzen und bei starker Hitze beidseitig anbraten, Hitze reduzieren, Steaks fertig braten (dauert ca. 3 Minuten), aus der Pfanne heben und warm stellen.

  4. Butter im Bratrückstand erwärmen, Zwiebel und Schwammerl darin anschwitzen, mit Portwein ablöschen und so lange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Bratensaft zugießen und aufkochen, Petersilie zugeben.

  5. Fleisch ca. 1 Minute in der Sauce ziehen lassen. Steaks mit der Sauce anrichten.

Kohlsprossen mit Pignoli

  1. Kohlsprossen putzen, Strünke kreuzweise einschneiden. Gemüse waschen, in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

  2. Pinienkerne in Butter hellbraun anschwitzen, Gemüse zugeben, salzen, pfeffern, mit zerdrücktem Knoblauch würzen, vermischen und wärmen.

Kräuternockerl

  1. Dotter mit Schlagobers verrühren, mit Mehl und Kräutern mischen, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.

  2. Nockerl ausstechen, in kochendes Salzwasser legen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Nockerln herausheben und gut abtropfen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 676 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 249 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt