Kleine Windräder

Kekse Weihnachten

Kleine Windräder
(zum Rasten des Teiges ca. 30 Minuten, ca. 4 Wochen haltbar)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 45 Stück Zutaten für Stück
150 g glattes Mehl
0,5 TL Backpulver
125 g Butter (oder Margarine)
150 g Topfen (10% Fett; gut abgetropft)
1 Prise(n) Salz
Garnitur
23 Stk. Kandierte Kirschen
Staubzucker
Vanillezucker

Zubereitung

  1. Mehl mit Backpulver und Butter verbröseln, mit Topfen und Salz rasch verkneten. Teig wie einen Blätterteig tournieren: Mehrmals ausrollen und jeweils zu drei Lagen falten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kühl rasten lassen.

  2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen.

  3. Teig ca. 3 mm dick rechteckig ausrollen. Mit einem Teigrad 7 cm große Quadrate ausschneiden und Windräder formen: Teigstücke von jeder Ecke zur Mitte hin einradeln, jede zweite Zacke zur Mitte hin legen. Teigräder mit je einer Kirschenhälfte belegen. Kekse auf die Backbleche legen, im Rohr 10–12 Minuten (mittlere Schiene) hell backen.

  4. Windräder aus dem Rohr nehmen, noch warm mit einer Mischung aus Staubzucker und Vanillezucker bestreuen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt