Gegrillte Würstel-Gemüsespieße

Geflügel Grillen Sommer Snack Party Kinder

Gegrillte Würstel-Gemüsespieße
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Stk. Truthahn-Käse-Krainerwürstel
1 Stk. Jungzwiebel
80 g Weißwurstsenf
4 Stk. Champignons (braune, mittelgroß)
12 Stk. Paradeiser
Garnitur
0,5 Laib Brot (längs halbiert)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Holzspieße in kaltes Wasser legen, damit sie am heißen Grill nicht verbrennen.

  2. Jungzwiebel putzen, vom Grün 12 ca. 2 cm breite Scheiben abschneiden und für die Garnitur beiseite legen. Übrige Zwiebel dünn schneiden und mit dem Senf verrühren.

  3. Für die Spieße Würstel quer halbieren. Champignons in 12 dicke Scheiben schneiden. Spieße aus dem Wasser nehmen und trockentupfen. Champignons, Würstel und Paradeiser nacheinander auf die Spieße stecken, mit Salz und Pfeffer würzen. Spieße auf den heißen Grill legen und beidseitig grillen.

  4. Spieße in das Brot stecken, mit Jungzwiebelgrün garnieren und mit Senf servieren. Vom Brot Scheiben abschneiden, eventuell grillen und zu den Würsteln servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 308 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 65 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt