Zander mit Sesam-Nusskruste und Pilzsauce

Fisch & Meeresfrüchte Pilze Hauptspeise Saucen Gemüse

Zander mit Sesam-Nusskruste und Pilzsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Zanderfilets (mit Haut)
4 EL Olivenöl
Kruste
2 Stk. Mandeln
2 Stk. Haselnüsse
2 Stk. Walnüsse
2 EL Koriandersamen
2 EL Sesam
0,5 EL Pfefferkörner (schwarze)
60 g glattes Mehl
4 EL Milch
Pilzsauce
200 g Pilze (Champignons, Austernpilze oder Shiitake)
80 g Butter
2 EL Honig
2 EL Zitronensaft
2 EL Sherryessig
2 EL Sojasauce
200 ml Wasser
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Sprossen-Pilzgemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
80 g Sojasprossen
100 g Blattspinat
100 g Austernpilze
30 g Zwiebeln
2 Stk. weiße Spargelstangen (gekochte)
1 EL Butter
4 Stk. Cocktailtomaten
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Sauce Pilze putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden und in aufgeschäumter Butter goldbraun braten. Honig zugeben, mit Zitronensaft und Essig ablöschen. Wasser und Sojasauce zugießen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Sauce durch ein Sieb passieren.

  2. Mandeln und Nüsse in einer beschichteten Pfanne kurz trocken rösten. Koriander, Sesam und Pfefferkörner zugeben und mitrösten. Mischung in einer Moulinette fein hacken. Backrohr auf 160 °C vorheizen.

  3. Fischfilet trockentupfen und in vier gleiche Stücke schneiden. Filets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit der Hautseite in Mehl, Milch und in die Krustenmischung tauchen.

  4. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen. Fischstücke mit der Krustenseite in die Pfanne legen und kurz braten. Filets ins Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) stellen und ca. 5 Minuten fertig braten. Zanderfilets mit der Sauce und dem Sprossen-Pilzgemüse anrichten.

Sprossen-Pilzgemüse

  1. Sojasprossen putzen, waschen und abtropfen lassen. Blattspinat putzen, waschen und die Stiele entfernen. Austernpilze in Streifen schneiden. Spargel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden. Butter aufschäumen. Zwiebel, Pilze und Sprossen zugeben, salzen, pfeffern und unter Schwenken braten. Spargel, Tomaten und Spinat untermischen und kurz mitgaren. Gemüse nochmals würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 553 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 137 mg
Fett: 39 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt