Zanderfilet mit Mandeln und Erdäpfel-Spargelgemüse

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Gemüse Frühling

Zanderfilet mit Mandeln und Erdäpfel-Spargelgemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Zanderfilets (mit Haut, ohne Gräten)
10 ml Olivenöl
60 g Mandelstifte
Gemüse
400 g Erdäpfel (speckige)
1 Gewürznelke
500 g Spargel (grüner)
2 EL Butter
1 EL Minze (geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung

  1. Erdäpfel schälen, daraus Kugeln ausstechen, mit Wasser bedeckt aufgießen, Gewürznelke und wenig Salz zugeben. Erdäpfel bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen. Vom Spargel trockene Enden wegschneiden. Spargel im unteren Drittel schälen und in Salzwasser bissfest kochen. Abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

  2. Rohr auf 220°C vorheizen. Eckige Auflaufform mit Butter ausstreichen. Zanderfilets in 4 Stücke schneiden. In die Hautseite mit einem spitzen Messer kleine Löcher stechen. Zanderfilets salzen und in heißem Öl (Hautseite nach unten) knusprig braten. Mit der Hautseite nach oben in die Form setzen. Mandelstifte in die Öffnungen stecken. Zanderfilets im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 3 Minuten garen.

  3. Erdäpfel und Spargel in je 1 EL Butter schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse mit den Zanderfilets anrichten und mit Minze bestreut servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 458 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 146 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt