Ziegenfrischkäse im Zucchiniring mit Tintenfischspießen

Käse Gemüse Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Vorspeise

Ziegenfrischkäse im Zucchiniring mit Tintenfischspießen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Tintenfische (mit Fangarmen, Tubenlänge 8–10 cm; ausgelöst und geputzt)
3 Stk. Zucchini
Käsecreme und Garnitur
3 Stk. Paradeiser
10 Stk. Basilikumblätter
1 Rolle(n) Ziegenfrischkäse (ca. 200 g)
2 gestr. EL Sauerrahm
1 TL Olivenöl (oder Limonenöl)
Marinade
1 EL Balsamessig
3 EL Olivenöl (oder Limonenöl)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Tintenfischtuben und Fangarme unter fließendem Wasser kurz spülen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Tuben in gleichgroße Stücke schneiden. Tubenstücke und Fangarme auf Spieße stecken (2 Fangarmepro Spieß). Spieße mit Frischhaltefolie zudecken und in den Kühlschrank stellen.

  2. Paradeiser blanchieren, enthäuten, vierteln und entkernen. 4 Paradeiserviertel und 4 Basilikumblätter für die Garnitur beiseitelegen.

  3. Übrige Paradeiser in kleine Würfel, restliches Basilikum in feine Streifen schneiden.

  4. Vom Käse 4 schöne, ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden und für die Garnitur beiseitelegen. Übrigen Käse mit Sauerrahm, Oliven- oder Limonenöl, dann mit Paradeiserwürfel und Basilikum verrühren. Käsemasse salzen, pfeffern, zudecken und kaltstellen.

  5. Backrohr auf 50 °C vorheizen. Zucchini der Länge nach in je 4 ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden (am besten mit der Brotschneidemaschine) und in Öl beidseitig hellbraun braten. Zucchini aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Bratfett abgießen, Pfanne auswischen. Wenig Öl erhitzen, Spieße salzen, pfeffern und beidseitig braten (ca. 1 Minute).

  7. Spieße aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und im vorgeheizten Rohr warm stellen.

  8. Balsamessig mit Oliven- oder Limonenöl verrühren. Je 3 Zucchinischeiben der Länge nach versetzt übereinander legen, sodass 4 gleichlange Bänder entstehen.

  9. Auf jedem Teller ein Viertel der Frischkäsecreme anrichten. Jede Portion mit einem Zucchiniband umwickeln, dann mit je einem Paradeiserviertel, einer Scheibe Käse und einem Basilikumblatt belegen. Spieße daraufsetzen, mit der Marinade beträufeln und rasch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 340 kcal Kohlenhydrate: 9,5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 269 mg
Fett: 18,8 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt