Zimtschnecken

Mehlspeise

Zimtschnecken
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zimtschnecken 18 Stück Zutaten für Stück
500 g Mehl (glatt)
20 g Kristallzucker
170 g Kristallzucker
8 g Salz
300 ml Wasser
400 g Butterstücke (kalt)
250 ml Milch
150 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
400 g Haselnüsse (fein gerieben)
Mehl
Zimt
Rum
Staubzucker
2 Stk. Eier (verquirlt)

Zubereitung - Zimtschnecken

  1. Für den Teig Mehl, Zucker, Salz und Wasser in der Küchenmaschine (Knethaken) verkneten. Butter zugeben und weiterkneten (im Teig dürfen Butterstückchen sichtbar bleiben). Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche formen (20 x 15 cm), in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 3 Stunden kühl stellen.

  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (30 x 60 cm). Ein Teigdrittel zur Mitte ein-, anderes darüber schlagen und andrücken. Teig für 1 Stunde kühl stellen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen. Teig vor jedem Ausrollen um 90 Grad drehen.

  3. Für die Fülle Milch, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, 2 Prisen Zimt und 1 Prise Salz aufkochen. Nüsse und 1 EL Rum unterrühren und kurz köcheln. Fülle vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  4. Rohr auf 190°C vorheizen. 2 Backbleche mit Back­papier belegen. Teig ausrollen (50 x 30 cm), mit der Fülle bestreichen (am Rand ein wenig freilassen) und über die Fülle eng einrollen. Rolle in 18 Scheiben (ca. 2,5 cm dick) schneiden, auf die Bleche legen und 5 Minuten rasten lassen.

  5. Schnecken mit Ei bestreichen und in 2 Arbeitsgängen im Rohr (mittlere Schiene) ca. 25 Minuten backen, herausnehmen, mit Zimt und Staubzucker bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 456 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 50 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 2,7