Zimtschnecken

Mehlspeise Frühstück

Zimtschnecken
(zum Gehen lassen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 16 Stück Zutaten für Stück
350 g glattes Mehl
50 g Kristallzucker
70 g weiche Butter
130 ml Milch
1 Pkg. Trockengerm
1 Stk. mittleres Ei
Fülle
80 g Kristallzucker
1 TL Zimt (gemahlen)
50 g Butter (zerlassen)
Deko
1 Stk. Ei (verquirlt)
2 EL Hagelzucker
Mehl

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Zucker, Butter, Milch, Germ und Ei ca. 10 Minuten glatt kneten. Teig in eine Schüssel legen, abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Für die Fülle Zucker und Zimt vermischen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und mit Butter bestreichen. Zucker-Zimtmischung darüber streuen. Teig eng einrollen und in 16 Scheiben schneiden.

  3. Schnecken auf das Blech legen, mit Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 15/2018.