Zimtschnecken im Glas

Dessert Mehlspeise Weihnachten Winter Geschenke

Zimtschnecken im Glas
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zimtschnecken im Glas 4 Stück Zutaten für Stück
125 ml Milch
40 g Butter
115 g Butter
40 g Kristallzucker
140 g Kristallzucker
15 g Germ
1 MS Kardamom
1 Prise(n) Salz
280 g Mehl (glatt)
100 g Kristallzucker
1 EL Zimt
75 g Butter (weich)
1 Stk. Dotter
1 Stk. Ei
2 EL Schlagobers
Mehl

Zubereitung - Zimtschnecken im Glas

  1. Milch mit Butter und Zucker auf ca. 30 Grad erwärmen (lippenwarm), Germ unter Rühren darin auflösen. Mischung mit Kardamom und Salz würzen, mit dem Mehl vermischen und gut verkneten. Teig zudecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

  2. Für die Fülle Zucker und Zimt vermischen. Teig gut durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 7 mm dick zu einem ca. 50 cm langen Streifen aus­rollen. Teig mit Butter bestreichen und gleichmäßig mit Zimtzucker bestreuen. Teig der Länge nach straff einrollen und in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden.

  3. Rohr auf 200°C vorheizen. Gläser mit Bügelverschluss (Ø mindestens 9 cm, Höhe ca. 6 cm; Bügelverschluss vor dem Backen abnehmen) mit Butter ausstreichen und je 3 Rollen hineinsetzen. Dotter und Obers vermischen, Zimtrollen damit bestreichen. Rollen ca. 10 Minuten gehen lassen.

  4. Zimtrollen im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 660 kcal Kohlenhydrate: 89 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 140 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 7,4