Zitronenmonde

Kekse Weihnachten Winter

Zitronenmonde
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 100 Stück Zutaten für Stück
10 Stk. Eier
250 g Kristallzucker
300 g Butter
125 g Staubzucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
300 g glattes Mehl
Zitronenglasur
700 g Staubzucker
Saft von 2 Zitronen
5 EL Wasser

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Eier trennen, Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen. Butter mit Staubzucker und abgeriebener Zitronenschale verrühren, Dotter nacheinander zugeben und die Masse schaumig schlagen. Schnee und Mehl unterheben.

  3. Teig auf das Blech streichen und im Rohr (mittlere Schiene) 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Für die Glasur Staubzucker und Zitronensaft mit dem Handmixer leicht aufschlagen.

  5. Teig auf Backpapier stürzen, mitgebackenes Papier abziehen. Kuchen mit Glasur bestreichen, Glasur trocknen lassen.

  6. Mit einem runden Ausstecher (Ø 4 cm) Halbmonde ausstechen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 85 kcal Kohlenhydrate: 132 g
Eiweiß: 9,4 g Cholesterin: 262 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 10,9