Zucchini-Polenta-Brot

Brot & Gebäck Gemüse Vegetarisch Sommer

Zucchini-Polenta-Brot
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zucchini-Polenta-Brot 1 Stück Zutaten für Stück
200 g Zucchini (gelb)
200 g Polenta
100 g Universal-Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Curry
2 Stk. Eier (mittel)
280 ml Buttermilch
60 ml Olivenöl
Salz
Kristallzucker

Zubereitung - Zucchini-Polenta-Brot

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Eine Kastenform (Inhalt 1 l) mit Backpapier auslegen. Die Hälfte der Zucchini grob raspeln, die andere längs in dünne Streifen schneiden und die Form damit auslegen.

  2. Polenta, Mehl, Backpulver, Curry, sowie je 1 TL Salz und Zucker mischen. Eier, Buttermilch und Olivenöl verrühren, Mehlmischung unterheben. Der Teig sollte zähflüssig sein, bei Bedarf etwas Wasser zugeben. Zucchiniraspel unterrühren. Teig in die Form füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten backen.

  3. Zucchini-Polentabrot herausnehmen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 134 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 37 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 0,9