Zweierlei Focaccia

Brot & Gebäck Gemüse Snack Sommer

Zweierlei Focaccia
(zum Rasten ca. 45 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zweierlei Focaccia 4 Portionen Zutaten für Portionen
20 g Germ
125 ml Wasser
300 g Mehl (glatt)
60 ml Olivenöl
12 Stk. Oliven (schwarz und entkernt)
8 Stk. Paradeiser (getrocknet und in Öl eingelegt)
2 Zweig(e) Rosmarin
1 Stk. Paradeiser
6 Stk. Cocktail-Paradeiser (an der Rispe)
Salz
Meersalz (grob)
Pfeffer (grob)
Olivenöl

Zubereitung - Zweierlei Focaccia

  1. Für den Teig Germ im Wasser auflösen. Mehl, Öl, Salz und Germ zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig erneut gut durchkneten, halbieren und rund ausrollen (Ø ca. 26 cm), den Rand etwas dicker lassen.

  3. Variante 1: Oliven, Paradeiser und Rosmarinnadeln in eine Teigscheibe drücken und mit Öl bepinseln. Teig auf das Backblech geben und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

  4. Variante 2: Paradeiser in Scheiben schneiden und auf die andere Teigscheibe legen. Cocktailparadeiser mit der Rispe in den Teig drücken. Mit Meersalz und geschrotetem Pfeffer bestreuen. Teig auf das Backblech geben und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen. Focaccia herausnehmen und portionieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 476 kcal Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 9,5 g Cholesterin: 1 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 4,8