Zweierlei von der Gans

Geflügel Hausmannskost Das perfekte Gansl

Zweierlei von der Gans
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Gänsebrüste (je 300 g)
2 Gänsekeulen (je 400 g)
100 g Schalotten
1 EL Tomatenmark
500 ml Rotwein
125 ml Balsamico
250 ml Gemüsesuppe
Weiters
Salz
Pfeffer
Kümmel (gemahlen)
Majoran (getrocknet)
Kohlsprossen mit Speck 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Kohlsprossen
100 g Frühstücksspeck
Salz
Pfeffer
Kümmel (gemahlen)
Pikante Mohnnudeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g mehlige Erdäpfel
2 EL Weizengrieß (feiner)
2 EL Speisestärke
2 Dotter
2 EL Butter
3 EL Mohn (gerieben)
Salz
Mehl

Zubereitung

  1. Schalotten schälen und grob schneiden. Keulen in einem Topf ohne Zugabe von Öl beidseitig anbraten und herausnehmen. Im Bratrückstand Schalotten anschwitzen, Tomatenmark und 1 TL Majoran einrühren und kurz mitrösten.

  2. Mit Wein und Balsamico ablöschen und mit Suppe aufgießen. Sauce aufkochen, Keulen einlegen und bei schwacher Hitze 90 Minuten dünsten.

  3. Rohr auf 75°C vorheizen. Gitterrost und darunter das Blech ins Backrohr (untere Einschubleiste) schieben; der abtropfende Fleischsaft wird vom Blech aufgefangen.

  4. Brüste mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne (Hautseite nach unten) knusprig anbraten. Brüste (mit der Hautseite nach oben) auf den Rost legen und ca. 90 Minuten garen.

  5. Keulen aus der Sauce heben und im Gelenk durchschneiden. Sauce und abgetropften Saft vermischen und ein wenig einkochen. Brüste aus dem Rohr nehmen und in Scheiben schneiden, mit Keulen, Sauce, Mohnnudeln und Kohlsprossen anrichten.

Kohlsprossen mit Speck

  1. Kohlsprossen putzen, in Salzwasser weich kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Speck in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden.

  2. Speck in einer trockenen Pfanne anbraten. Kohlsprossen untermischen und unter Rühren erwärmen. Sprossen mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.

Pikante Mohnnudeln

  1. Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Abseihen und passieren. Masse mit Grieß, Stärke, Dottern und Salz verkneten.

  2. Teig auf einer bemehlten Arbeits-fläche zu einer daumendicken Stange rollen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben zu kurzen, dicken Nudeln „wuzeln“ und zugedeckt beiseite stellen.

  3. Salzwasser aufkochen. Nudeln einlegen und bei schwacher Hitze ca. 7 Minuten ziehen lassen. Mohn in der Butter anrösten. Nudeln aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in der Mohn-mischung wälzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 769 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 63,9 g Cholesterin: 298 mg
Fett: 47 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt