Zwetschken-Mohnkuchen

Kuchen Obst Torten & Kuchen

Zwetschken-Mohnkuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zwetschken-Mohnkuchen 12 Stück Zutaten für Stück
1 kg Zwetschken
6 Stk. Eier (mittelgroß)
100 g Mehl (glatt)
200 g Mohn (gerieben und gemahlen)
100 g Mandeln (gerieben)
250 g Butter (weich)
100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
Schale von 1/2 Bio-Orange
80 g Kristallzucker
Salz
Staubzucker

Zubereitung - Zwetschken-Mohnkuchen

  1. Rohr auf 160°C vorheizen. Backblech (22 x 28 cm) mit Backpapier belegen. Zwetschken halbieren und entkernen.

  2. Eier trennen. Mehl, Mohn und Mandeln mischen. Butter, Staubzucker, 1 Prise Salz, Vanillezucker, Zitronen- und Orangenschale schaumig schlagen. Dotter nach und nach zugeben.

  3. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen. Schnee und Mehlmischung unter­heben. Masse auf dem Blech verstreichen, mit Zwetschken belegen.

  4. Kuchen im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1995.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 453 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 155 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 2,7