Zwetschkensülzchen mit Marzipansauce

Dessert Obst

Zwetschkensülzchen mit Marzipansauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
( (zum Festwerden der Sülzchen 12 Stunden))
Zwetschkensülzchen 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Zwetschken
100 g Kristallzucker
1 Zimtstange
125 ml Rotwein
1 Orange (Saft von)
1 Zitrone (Saft von)
8 Blatt Gelatine
Marzipansauce
125 ml Milch
125 ml Schlagobers
70 g Rohmarzipan
3 Eier
50 g Honig
Weiters
Minzeblätter
Pistazien-Garnitur 6 Portionen Zutaten für Portionen
30 g Pistazien (ungesalzen)
1 TL Eiklar
10 g Kristallzucker

Zwetschkensülzchen mit Marzipansauce

  1. Förmchen (Inhalt 200 ml) mit kaltem Wasser ausspülen, abtropfen lassen und kühl stellen.

  2. Zwetschken halbieren, entkernen, in einem Topf mit Zucker vermischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

  3. Wein, Zitronensaft und Orangensaft zugießen, Zimt einlegen und die Zwetschken bei schwacher Hitze ca. 7 Minuten bissfest köcheln. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zwetschken in ein Sieb schütten und den Saft auffangen (sollte ca. 300 ml sein; eventuell mit Wasser ergänzen). Gelatine ausdrücken und im warmen Saft auflösen.

  4. Wenig vom Fond in die Förmchen füllen. Zwetschken in die Formen schichten, jede Schicht mit Fond bedecken. Förmchen mit dem restlichen Fond auffüllen, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 12 Stunden kühlen.

  5. Für die Sauce Milch, Obers und Marzipan vermischen und unter Rühren (Schneebesen) aufkochen. Marzipanmilch vom Feuer nehmen und mit einem Stabmixer aufschlagen.

  6. Eier mit Honig verrühren, Marzipanmilch unter ständigem Rühren in die Eimasse gießen. Mischung zurück in das Kochgefäß leeren und bei schwacher Hitze weiterrühren, bis die Mischung cremige Konsistenz hat. Die Sauce in eine Schüssel gießen und auskühlen lassen.

  7. Vor dem Anrichten Marzipansauce mit einem Stabmixer aufschlagen. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, die Sülzchen auf Teller stürzen, mit Marzipansauce, Pistazien und Minze garnieren.

Pistazien-Garnitur

  1. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Eiklar mit Zucker und Pistazien verrühren. Die Pistazien einzeln auf das Backblech legen und ca. 5 Minuten im Rohr (mittlere Schiene) backen. Pistazien aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 378 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 138 mg
Fett: 14,5 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt