Zwetschkentorte mit Schokolade-Biskuit

Torten & Kuchen Obst

Zwetschkentorte mit Schokolade-Biskuit
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen ca. 4 Stunden)
Zwetschkentorte 1 Stück Zutaten für Stück
1 Stk. Schokolade-Biskuitboden (siehe Rezept)
Für die Creme
100 g Zwetschkenröster (siehe Rezept; oder Fertigprodukt verwenden)
0,25 l Schlagobers
0,25 kg Topfen (10% Fett)
100 g Sauerrahm
100 g Kristallzucker
2 Pkg. Vanillezucker
Saft von 1 Zitrone
6 Blatt Gelatine
Für die Garnitur
20 Stk. Zwetschken (Ca.)
1 Pkg. Tortengelee
Schokolade-Biskuit 1 Stück Zutaten für Stück
80 g glattes Mehl
10 g Kakao
2 Stk. Eier
1 Stk. Dotter
70 g Kristallzucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/4 Bio-Zitrone
Butter (oder Margarine)
Mehl
Zwetschkenröster
500 g Zwetschken
200 g Kristallzucker
62,5 ml Rum
1 Stk. Zimtrinde (kleines Stück)

Zwetschkentorte

  1. Obers schlagen und kaltstellen. Topfen mit Sauerrahm, Kristallzucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren, Masse halbieren.

  2. Drei Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zwetschkenröster mit einem Stabmixer fein pürieren und mit der Hälfte der Topfenmasse vermischen.

  3. Gelatine gut ausdrükken, mit ca. 1 EL der Zwetschkenmasse mischen und über Dampf erwärmen, die restliche Zwetschkenmasse zügig einrühren und die Hälfte vom Obers unterheben. Masse auf den Biskuitboden streichen und für ca. 1/2 Stunde kaltstellen.

  4. Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1 EL von der verbliebenen Topfenmasse mit der gut ausgedrückten Gelatine mischen, über Dampf erwärmen und die restliche Topfenmasse zügig einrühren. Obers unterheben.

  5. Topfencreme behutsam auf die Zwetschkencreme gießen und gleichmäßig verstreichen. Die Torte zum Festwerden der Creme kaltstellen (ca. 3 Stunden).

  6. Zwetschken für die Garnitur halbieren, entkernen und die Torte damit belegen. Tortengelee nach Anleitung zubereiten, Zwetschken dünn damit bestreichen. Torte zum Festwerden des Gelees ca. 1/2 Stunde kaltstellen.

Schokolade-Biskuit

  1. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Springform (Ø 26 cm) mit Butter oder Margarine ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Mehl mit Kakao versieben. Eier, Dotter, Kristallzucker, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale mischen und sehr schaumig rühren. Mehl-Kakaomischung unterheben.

  3. Masse in die Form füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten bakken. Biskuit aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen.

Zwetschkenröster

  1. Zwetschken halbieren und entkernen. In einem weiten Topf Kristallzucker unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis er hell karamellisiert ist. Zwetschken zugeben, mit Rum und Wasser aufgießen. Zimtrinde zugeben, Zwetschken auf kleiner Flamme weichköcheln (ca. 1/4 Stunde). Röster auskühlen lassen, Zimtrinde entfernen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 4,155 kcal Kohlenhydrate: 580 g
Eiweiß: 115 g Cholesterin: 1,74 mg
Fett: 151 g Broteinheiten: 48,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt