Zwiebel-Rostbraten

Hauptspeise Rind

Zwiebel-Rostbraten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zwiebel-Rostbraten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Rostbraten (je ca. 180 g)
4 EL Öl
250 ml Bratensaft
600 g Zwiebeln
6 EL Mehl (glatt)
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
500 g Erdäpfel (speckig)
Salz
Pfeffer
Mehl
Öl

Zubereitung - Zwiebel-Rostbraten

  1. Zwiebeln schälen, in ca. 2 mm dicke Ringe schneiden und mit Küchenpapier trockentupfen. Mehl mit Paprikapulver vermischen, Zwiebeln damit vermengen.

  2. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Zwiebelringe darin goldgelb backen, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Erdäpfel in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und auskühlen lassen. Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden und in Öl rundum braten.

  4. Rohr auf 50°C vorheizen. Fleisch klopfen. Öl erhitzen. Fleisch salzen, pfeffern, mit einer Seite in Mehl tauchen und beidseitig (Mehlseite zuerst) je 1 Minute braten. Fleisch im Rohr warm stellen.

  5. Bratfett abgießen, Bratrückstand mit Bratensaft aufgießen und aufkochen. Fleisch in die Sauce geben und ca. 1 Minute ziehen lassen. Rostbraten mit der Sauce anrichten, mit Röstzwiebeln bestreuen und Erdäpfeln servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 675 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 127 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt