Zwiebelfleisch mit Rotwein und Rahmnockerln

Hauptspeise Rind Hausmannskost Wein

Zwiebelfleisch mit Rotwein und Rahmnockerln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Kronfleisch (vom Rind, oder Wadschinken, Schulterscherzel, Fledermaus)
0,5 EL Piment (zerstoßen)
2 EL Majoran (getrocknet)
1 kg Zwiebel
2 Zehe(n) Knoblauch
60 ml Öl
1 l Rotwein (blaufränkisch)
2 Stk. Lorbeerblätter
20 g Petersilie (gehackt)
Rahmnockerl
250 ml Schlagobers
3 Stk. Dotter
1 EL Petersilie (gehackt)
200 g glattes Mehl
Mispelmus
250 g Mispeln
380 ml Wasser
60 g Kristallzucker
2 EL Zitronensaft
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Fleisch zuerst in Längsstreifen, dann quer in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Fleisch mit Pfeffer, Piment und Majoran gut vermengen und kurz ziehen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in 0,5 cm große Stücke, Knoblauch klein schneiden.

  2. Öl erhitzen, Fleisch und Zwiebeln darin goldbraun rösten, dabei öfters umrühren. Knoblauch untermischen, Fleisch mit Wein aufgießen und aufkochen. Lorbeer zugeben und das Fleisch ca. 90 Minuten köcheln lassen. Dabei öfters umrühren.

  3. Mispeln und Wasser in einen Topf geben und ca. 30 Minuten zugedeckt weich köcheln. Mispeln vom Herd nehmen und samt der Flüssigkeit durch ein feines Sieb drücken. Reste vom Passieren werden nicht benötigt. Mispelmus mit Zucker und Zitronensaft vermischen und ca. 12 Minuten unter Rühren
    köcheln. Mus umfüllen und auskühlen lassen.

  4. Für die Nockerl Obers, Dotter und Petersilie gut verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mehl zugeben und rasch verrühren. Masse ca. 15 Minuten rasten lassen.

  5. Reichlich Salzwasser aufkochen. Aus der Masse mit einem Esslöffel gleichgroße Nockerl abstechen und ins Wasser geben. Hitze reduzieren und die Nockerl darin ca. 8 Minuten köcheln lassen. Mit einem Gitterlöffel herausheben und
    abtropfen lassen.

  6. Fleisch mit einem Gitterlöffel aus der Sauce heben und zugedeckt beiseite stellen.

  7. Sauce ca. 10 Minuten einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch untermischen, aufkochen und mit Petersilie verfeinern. Zwiebelfleisch mit Nockerln und Mispelmus anrichten.

 

Dazu empfiehlt die Sommelière Angelika Jansen einen Blau­fränkisch Spitzerberg, Muhr-van der Niepoort aus Prellenkirchen im Carnuntum.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 858 kcal Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 41 g Cholesterin: 161 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 4,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt