Zwiebeln mit Lamm-Bulgurfülle

Lamm Gemüse Vorspeise

Zwiebeln mit Lamm-Bulgurfülle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Zwiebeln (mittlere)
250 ml Schafmilchjoghurt
Fülle
400 ml Wasser
180 g Bulgur
1 TL Pfefferkörner
1 TL Pimentkörner
1 TL Zimt (gemahlen)
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Salz
100 g Zwiebeln
500 g Lammfaschiertes
6 EL Petersilie (grob gehackt)
Salz
Öl

Zubereitung

  1. wiebeln schälen, Kappen wegschneiden. Zwiebeln horizontal halbieren und die inneren Schichten mit den Fingern herausdrücken (es soll eine ca. 2 cm dicke Wand stehen bleiben). 12 Stück Backpapier (10 x 10 cm) vorbereiten und dünn mit Öl bestreichen.

  2. Für die Fülle Wasser aufkochen, Bulgur untermischen und ca. 30 Minuten quellen lassen. Bulgur in ein Sieb leeren und abtropfen lassen. Pfeffer, Piment, Zimt, Kümmel und Salz im Kutter mahlen. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Faschiertes mit Gewürzen, Zwiebeln, Petersilie und Bulgur vermischen, eventuell salzen.

  3. Zwiebeln mit der Masse füllen und einzeln (befüllte Seite nach unten) auf die Papierstücke setzen. Zwiebeln auf den mittelheißen Grill legen und das Papier abziehen. Zwiebeln beidseitig grillen (gesamt ca. 20 Minuten) und mit dem Joghurt garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 385 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 34 g Cholesterin: 87 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 3,5