Zwiebelsuppe mit Toast und pochiertem Wachtelei

Vegetarisch Suppe

Zwiebelsuppe mit Toast und pochiertem Wachtelei
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Zwiebeln
4 EL Öl
150 ml Weißwein
850 ml Gemüsesuppe (klare)
Einlage
4 Scheibe(n) Toastbrot
20 g Parmesan (gerieben)
1 Bund Schnittlauch
4 Wachteleier
Weiters
Salz
Pfeffer
Rosmarin
Essig

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel in Öl hellbraun rösten, dabei immer wieder umrühren. Mit Wein und Suppe ablöschen und aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten offen köcheln.

  2. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Brote beidseitig hell toasten. Aus dem Brot Ringe (Ø 8 cm, innerer Ø 4 cm) ausstechen, mit Käse bestreuen und im Rohr goldbraun überbacken. Schnittlauch fein schneiden.

  3. In einen mittleren Topf ca. 8 cm hoch Wasser füllen, mit 1 TL Essig mischen und bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen.

  4. Wachteleier nacheinander in Tassen schlagen (Dotter nicht verletzen!), einzeln ins Wasser gleiten lassen und mit dem Stiel eines Suppenlöffels in Form drücken. Eier ca. 1 Minute pochieren, mit einem Siebschöpfer herausheben.

  5. Suppe mit Brot und Eiern als Einlage anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 326 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 124 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt