Apfel-Reis-Torte

Ostern Torten & Kuchen Dessert

Apfel-Reis-Torte
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen gesamt 131/2 Stunden)
Buchweizenbiskuit 12 Stück Zutaten für Stück
3 Eier (Größe M)
60 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
80 g Buchweizenmehl (erhält man in der Reformabteilung des Supermarktes, im Reformhaus oder im Bio-Geschäft; ersatzweise verwendet man Weizenvollkornmehl)
3 EL Öl
Apfel-Reis
1 Vanilleschote
200 ml Milch
300 ml Wasser
100 g Langkornreis
250 Schlagobers
6 Blatt Gelatine
300 g Äpfel
100 ml Joghurt
250 ml Sauerrahm
130 g Staubzucker
2 Zitrone (Saft von)
Salz
Butter
Mehl

Zubereitung - Apfel-Reis-Torte

  1. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen, Rand mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Eier mit Zucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und einer kleinen Prise Salz schaumig rühren (Küchenmaschine ca. 5, Handmixer 10 Minuten; die Masse muss deutlich an Volumen zunehmen).

  3. Zuerst Mehl, dann Öl unterheben. Masse in die Form füllen, glatt streichen und ca. 1/4 Stunde (mittlere Schiene / Gitterrost) backen.

  4. Torte aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen.

  5. Für die Creme Vanilleschote der Länge nach halbieren. Milch mit Wasser, Vanilleschote und einer kleinen Prise Salz verrühren, Reis zugeben und unter Rühren aufkochen. Reis zudecken und auf kleiner Flamme weich dünsten (ca. 20 Minuten); ab und zu umrühren. Am Ende der Garzeit sollte die gesamte Flüssigkeit vom Reis aufgenommen sein. Reis vom Feuer nehmen, in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen (ca. 1 Stunde; evtl. in ein kaltes Wasserbad stellen).

  6. Obers schlagen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Äpfel schälen, entkernen und fein raspeln. Joghurt, Sauerrahm, Zucker, Zitronensaft und Äpfel gut vermischen. Ein wenig von der Masse über Wasserdampf erwärmen. Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen, mit der restlichen Apfelmasse und dem Reis verrühren. Obers unterheben.

  7. Reismasse in die Form geben und auf dem Tortenboden verstreichen. Torte mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden für ca. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  8. Torte mit einem Messer vom Formenrand lösen, Springform öffnen, Reifen abheben. Torte mit dem Nudelnest (siehe Rezept), den Schokolade- und Zucker-Eiern garniert servieren.

Zubereitung - Osternest aus Glasnudeln

  1. Sie benötigen dafür einen hohen, schmalen Topf (Ø ca. 15 cm; Topfdurchmesser = Größe des Nudelnestes).

  2. Ca. 500 ml Öl erhitzen, ca. 20 g Glasnudeln (in Asiashops und im Supermarkt erhältlich) einlegen und 3–4 Sekunden backen. !Vorsicht, das Fett schäumt beim Einlegen der Nudeln stark auf. Nudeln aus dem Fett heben und auf Küchenpapier beidseitig gut abtropfen lassen. Nudelnest mit Staubzucker bestreuen, behutsam in die Mitte der Torte setzen und mit Überraschungseiern sowie kleinen Zucker-Eiern garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 297 kcal Kohlenhydrate: 36,7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 94 mg
Fett: 13,8 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt