Apfelnockerl mit Walnüssen

Obst Mehlspeise Süßspeise Österreichisch

Apfelnockerl mit Walnüssen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g glattes Mehl
2 Stk. Eier
250 ml Apfelmus (evtl. Fertigprodukt)
250 ml Milch
500 g Äpfel
Saft von 1/2 Zitrone
Für die Nüsse
200 g Walnüsse (gerieben)
100 g Butter
Weiters
Salz
Staubzucker
Zimt

Zubereitung

  1. Äpfel schälen. Leicht gesalzenes Wasser (mindestens 4 l) zustellen, Apfelschalen zugeben und zum Kochen bringen.

  2. Inzwischen Mehl mit Eiern, Apfelmus, Milch, Salz und 1 TL Zimt zu einem glatten Teig abschlagen.

  3. Äpfel grob raspeln, mit Zitronensaft vermischen, in einem Tuch einschlagen und behutsam ausdrücken. Apfelraspel in den Nockerlteig rühren. Die Apfelschalen mit einem Siebschöpfer aus dem siedenden Wasser heben.

  4. Nockerlteig mit einer Teigkarte durch ein Sieb mit großen Löchern (Spätzlesieb) in das siedende Wasser drücken. Nockerl ca. 1 1/2 Minuten kochen, abseihen und gut abtropfen lassen.

  5. Nüsse mit 1 EL Staubzucker mischen und in Butter anschwitzen. Nockerl zugeben und behutsam durchmischen. Apfelnockerl auf Tellern anrichten und mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.125 kcal Kohlenhydrate: 151 g
Eiweiß: 31,3 g Cholesterin: 173 mg
Fett: 38,3 g Broteinheiten: 12,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt