Bärlauch-Cremesuppe

Suppe Frühling Vegetarisch

Bärlauch-Cremesuppe
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Bärlauch-Cremesuppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Bärlauch
0,5 Zwiebel
2 Zehe(n) Knoblauch
2 EL Butter
500 ml Rindsuppe (klare, milde)
125 ml Schlagobers
Garnitur
4 Hamburger Speck
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Bärlauch-Cremesuppe

  1. Bärlauch entstielen und waschen. Blätter kurz überbrühen, in kaltem Wasser abschrecken, gut ausdrücken und fein hacken.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in Butter anschwitzen. Bärlauch zugeben, mit Suppe aufgießen und aufkochen. Obers einrühren, Suppe mit einem Stabmixer feinst pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Speckscheiben halbieren, in einer Pfanne knusprig braten und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Suppe mit Speck garniert servieren.

 

Bärlauch das gesunde grün:
Das intensive Frühlingskraut dürfte schon Meister Petz nach seinem Winterschlaf als erste stärkende, grüne Nahrung gedient haben – und was dem Bären schmeckt, ist auch für uns Menschen durchaus empfehlenswert. Bärlauch enthält viel Vitamin C und ätherische Öle, er bringt die Verdauung in Schwung, entgiftet und reinigt den Organismus. Die Zugehörigkeit zur Familie der noblauchgewächse verrät ihn schon am Duft. Sobald die Pflanze blüht (Mai / Juni) verlieren die Blätter ihren intensiven Geschmack an die Blüten, die ihrerseits eine wohlschmeckende Zierde für Salate und anderen Gerichte sind. Die Zwiebelchen können wie Knoblauch verwendet werden. Frische Bärlauchblätter kann man in feine Streifen geschnitten unter den Erdäpfelsalat mischen, über Suppen streuen, in Erdäpfelpürees, Aufstriche oder Nudelgerichte mischen. Oder einfach aufs Butterbrot streuen! Bärlauch sollte möglichst bald nach der Ernte verarbeitet werden; er welkt sehr rasch. Blanchiert kann man die Blätter auch einfrieren, zum Trocknen ist Bärlauch nicht geeignet.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 260 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 49 mg
Fett: 22,9 g Broteinheiten: 0,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt