Barschfilet im Spinatblatt mit Wurzelfond

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Hauptspeise Beilage Kräuter

Barschfilet im Spinatblatt mit Wurzelfond
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Barschfilets (ohne Haut und Gräten)
8 Stk. Spinatblätter
Für die Sauce
50 g Karotten
250 ml Suppe (klare)
1,5 gestr. EL Maisstärke
1 EL Schnittlauch (geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Butter
Erdäpfelscheiben 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g speckige Erdäpfel
1 gestr. EL Butter
Salz

Zubereitung

  1. Fisch in 4 möglichst gleichgroße Portionen schneiden, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln, dann mit Frischhaltefolie zudecken und in den Kühlschrank stellen.

  2. Spinatblätter putzen, waschen, einige Sekunden in Salzwasser überkochen, behutsam aus dem Wasser heben, kalt abschrecken, auf einem Küchentuch aufbreiten.

  3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Auflaufform (am besten eine Tarteform mit Ø ca. 26 cm) mit Butter ausstreichen.

  4. Jedes Fischstück in 2 Spinatblätter einwickeln, die Päckchen mit der Verschlußseite nach unten nebeneinander in die Auflaufform setzen und nochmals würzen, Suppe zugießen. Fisch im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten garziehen lassen; nach halber Garzeit wenden.

  5. Inzwischen Karotten putzen und schälen. Karotten zuerst in 1/2 cm dicke Scheiben, dann in Rauten schneiden, in Salzwasser weichkochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  6. Fisch aus der Form heben, abtropfen lassen und zugedeckt warmstellen. Kochfond (ca. 1/4 l; evtl. mit Suppe ergänzen) aufkochen. Maisstärke mit 1–2 EL kaltem Wasser glattrühren, in den Fond rühren, kurz aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und vom Feuer nehmen. Karotten und Schnittlauch untermischen. Fisch mit der Sauce und Erdäpfeln auf Tellern anrichten.

Erdäpfelscheiben

  1. Erdäpfel schälen, in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Erdäpfel abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen. Erdäpfel darin beidseitig hell anschwitzen – vor dem Anrichten mit Salz würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 170 kcal Kohlenhydrate: 6,3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 100 mg
Fett: 4,7 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt