Birnen-Nockerl mit Vanille-Weinsauce

Mehlspeise Süßspeise Obst Saucen

Birnen-Nockerl mit Vanille-Weinsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Birnen
1 TL Zitronensaft
120 g glattes Mehl
40 g Weizengrieß (feiner)
2 Stk. Dotter (von Eiern der Größe M)
Sauce & Garnitur
250 ml Weißwein
1 TL Süßstoff (flüssig)
10 g Vanillepuddingpulver
2 Stk. Kiwi
Weiters
Salz
Streusüße
Zimt

Zubereitung

  1. Birnen schälen, vierteln und Kerngehäuse ausschneiden. Birnen kleinwürfelig schneiden und mit Zitronensaft vermischen. Mehl, Grieß, eine Prise Salz und die Dotter untermischen. Masse mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1/4 Stunde ziehen lassen.

  2. Inzwischen Kiwis schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Wein mit Süßstoff, Puddingpulver und einer kleinen Prise Salz glattrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, die Sauce ca. 1/2 Minute köcheln, vom Feuer nehmen und beiseite stellen.

  3. Reichlich Salzwasser aufkochen. Aus der Birnenmasse mit einem Suppenlöffel Nockerln formen, in kochendes Salzwasser legen, zudecken und auf kleiner Flamme ca. 8 Minuten garziehen lassen. (Das Wasser darf keinesfalls kochen, da die Nockerl sonst zerfallen!)

  4. Nockerl mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und mit der Sauce und den Kiwischeiben anrichten. Nockerl mit Zimt und eventuell mit Streusüße bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 310 kcal Kohlenhydrate: 49,8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 120 mg
Fett: 4 g Broteinheiten: 4,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt