Bohnen-Eintopf mit Kräutern

Vegan Vegetarisch Eintopf Hülsenfrüchte Kräuter Suppe

Bohnen-Eintopf mit Kräutern
(Bohnen mindestens 6 Std. einweichen)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Bohnen (weiß, getrocknet)
800 ml Kaltes Wasser (zum Kochen der Bohnen)
1 Lorbeerblatt
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
400 ml passierte Paradeiser
Weiters
Salz
Thymian
Basilikum
Petersilie
Gemüsesuppenwürfel

Zubereitung

  1. Bohnen mind. 6 Stunden in reichlich kaltem Wasser einweichen, abseihen und gut abtropfen lassen (siehe Tipp).

  2. In einem großen Topf Bohnen in dem kalten Wasser zustellen, Lorbeerblatt zugeben. Bohnen aufkochen, zudecken und auf kleiner Flamme ca. 1 Stunde köcheln.

  3. Inzwischen Knoblauch und Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden und unter Rühren im Öl hell rösten. Passierte Paradeiser zugießen, mit Thymian und Basilikum würzen, Sauce ein wenig einkochen.

  4. Die Paradeissauce mit den Bohnen und der Kochflüssigkeit vermischen. Lorbeerblatt entfernen, Eintopf mit wenig zerbröseltem Suppenwürfel und Salz würzen und offen köcheln, bis die Bohnen von einer molligen Sauce umgeben sind. Mit Petersilblättchen garniert servieren.

 

Das spart Zeit: Im Druckkochtopf muss man die Bohnen nur 20 bis 30 Minuten kochen!

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 310 kcal Kohlenhydrate: 30,8 g
Eiweiß: 26,5 g Cholesterin: 22 mg
Fett: 8,4 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt