Cannelloni mit Thunfisch-Spinatfülle

Pasta & Pizza

Cannelloni mit Thunfisch-Spinatfülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Cannelloni mit Thunfisch-Spinatfülle 4 Portionen Zutaten für Portionen
16 Cannelloni (500-g-Packung)
Fülle
500 g TK-Blattspinat (aufgetaut)
300 g Thunfisch (naturel; aus Dose oder Glas)
150 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
Bechamelsauce
2 EL Butter
1,5 EL Mehl
400 ml Milch
2 EL Parmesan (frisch gerieben)
100 ml Schlagobers
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Butter

Zubereitung - Cannelloni mit Thunfisch-Spinatfülle

  1. Für die Fülle Spinat ausdrücken und grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfelig schneiden. In der Butter anschwitzen, Spinat zugeben, kurz mitgaren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat in eine Schüssel geben, Thunfisch untermischen und auskühlen lassen.

  2. Für die Bechamelsauce Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren und mit heißer Milch aufgießen. Gut durchkochen lassen (ca. 2 Minuten), danach Parmesan und Obers einrühren. Sauce mit Salz und Muskat abschmecken.

  3. Rohr auf 200 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

  4. Fülle in einen Dressiersack geben und in die Teigröllchen drücken. Cannelloni in die Form legen, mit der Bechamelsauce überziehen und im Rohr ca. 35 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 904 kcal Kohlenhydrate: 98 g
Eiweiß: 42 g Cholesterin: 236 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt