Chicken-Curry mit Gemüse

Geflügel Hauptspeise Gemüse International

Chicken-Curry mit Gemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Hühnerfilets
3 Stk. Zwiebeln
200 g Zucchini
200 g Karotten
500 g Paradeiser
4 Stk. Knoblauchzehen
6 Stängel Koriander (gehackt)
Weiters
Öl
Curry
Sojasauce
Salz
Chili

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

  2. Zwiebeln und Karotten schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten halbieren, Hühnerfilet in Stücke schneiden.

  3. Zwiebeln, Zucchini, Karotten, Tomaten (Schnittfläche oben) und den ungeschälten Knoblauch auf das Backblech legen. Zucchini leicht salzen. Gemüse mit 1 El ÖL beträufeln und im Backrohr ca. 20 Minuten backen. Nach halber Garzeit Zwiebeln, Zucchini und Karotten wenden. Gemüse eventuell noch einmal mit etwas Öl beträufeln.

  4. Knoblauch aus der Schale drücken. Tomaten abziehen und hacken. In einer großen beschichteten Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Hühnerfleisch darin unter Rühren braten, mit 1 TL Currypulver würzen und mit 2 EL Sojasauce ablöschen.

  5. Wenn das Fleisch gar ist, Tomaten, Zucchini, Karotten, Knoblauch und Zwiebeln untermischen und kurz erhitzen. Curry mit Salz und Chili abschmecken, mit Koriander bestreuen und mit Reis servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 266 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 33 g Cholesterin: 83 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt