Cholera

Hauptspeise Vegetarisch

Cholera
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Cholera 8 Portionen Zutaten für Portionen
110 g Butter
300 g Mehl (glatt)
10 g Salz
110 ml Wasser
1 Stk. Zwiebel
500 g Lauch
1 Stk. Apfel
500 g Erdäpfel (gekocht, ausgekühlt)
50 g Butter
200 g Bergkäse (gerieben)
120 ml Schlagobers
1 Stk. Ei (mittelgroß)
1 Stk. Dotter
Ei

Zubereitung - Cholera

  1. Für den Teig Butter klein schneiden, mit den übrigen Zutaten rasch verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln, ca. 30 Minuten kühl rasten lassen.

  2. Für die Fülle Zwiebel schälen und fein hacken, Lauch putzen und würfelig schneiden. Apfel und Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden.

  3. Zwiebel und Lauch in Butter anschwitzen, mit 50 ml Wasser aufgießen und weich dünsten (ca. 5 Minuten).

  4. Rohr auf 200°C vorheizen. Eine Tarteform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zwei Drittel des Teiges ca. 3 mm dick ausrollen. Teig in die Form legen, er soll ca. 1 cm über dem Rand ragen. Boden mit einer Gabel einstechen.

  5. Erst Erdäpfel, dann Zwiebel-Lauch-Gemisch auf dem Teigboden verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Käse bestreuen, Apfelscheiben darauf verteilen.

  6. Für den Deckel übrigen Teig ca. 3 mm dick in Größe der Backform ausrollen, Löcher ausstechen. Obers und Ei verquirlen und über die Fülle gießen.

  7. Deckel auf den Kuchen legen, mit Dotter bestreichen. Kuchen im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen. Kuchen aus dem Rohr nehmen, vor dem Servieren kurz überkühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 506 kcal Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 131 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 3,5