Christstollenparfait mit Kumquatkompott

Eis Dessert Obst Weihnachten

Christstollenparfait mit Kumquatkompott
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
(zum Gefrieren ca. 12 Stunden)
Christstollenparfait 6 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Christstollen
100 g Mandeln (geschält)
4 Dotter
Vanilleschote (Mark von)
1 TL Lebkuchengewürz
Bio-Orange (abgerieben, Schale von)
2 EL Orangensaft
100 ml Milch
40 g Kristallzucker
350 ml Schlagobers
Kumquatkompott
200 g Kumquats (Zwergorangen)
40 g Kristallzucker
200 ml Orangensaft
1 Zimtstange
1 TL Speisestärke
Salz
((zum Rasten ca. 1 Stunde))
Schneebällchen 6 Portionen Zutaten für Portionen
180 g glattes Mehl
1 EL Staubzucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei (mittleres)
1 Dotter
50 ml Schlagobers
Mehl
Staubzucker
Öl (zum Backen)

Christstollenparfait mit Kumquatkompott

  1. Förmchen (Inhalt 150 ml) mit Wasser ausspülen und kalt stellen. Stollen klein würfeln. Mandeln grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Dotter, Vanillemark, Lebkuchengewürz, Orangenschale und -saft verrühren. Milch und Zucker aufkochen und in die Dottermasse rühren. Masse in den Topf gießen und unter Rühren langsam eindicken; nicht kochen! In einem Wasserbad kalt schlagen. Stollen und Mandeln untermischen. Obers schlagen und unterheben. Masse in die Förmchen füllen und für ca. 12 Stunden in den Tiefkühler stellen.

  2. Kumquats halbieren, 2 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Zucker in einer Pfanne schmelzen. Kumquats, Orangensaft und Zimt zugeben und ein wenig einkochen. Stärke mit 1 EL Wasser glatt rühren, in die Sauce gießen und eindicken lassen. Kompott abkühlen lassen.

  3. Parfaits stürzen, mit Kompott und Schneebällchen anrichten.

Schneebällchen

  1. Mehl mit Staubzucker und Salz vermischen. Ei, Dotter und Obers verrühren, mit der Mehlmischung zu einem Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen.

  2. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 mm dick ausrollen und in ca. 5 mm breite Streifen schneiden.

  3. In einem schmalen Topf ca. 3 cm hoch Öl erhitzen. Jeweils einen Teigstreifen zu einem Knäuel formen und in ein Teesieb drücken. Bällchen im heißen Fett goldgelb backen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Bällchen mit Staubzucker bestreut anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 525 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 229 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt