Crêpes mit Ricotta-Spinat-Fülle

Snack Vegetarisch Teige

Crêpes mit Ricotta-Spinat-Fülle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
70 g glattes Mehl
200 ml Milch
1 EL Butter (zerlassen)
2 Stk. Eier
Für die Fülle
80 g Blattspinat (überkocht; evtl. TK)
250 g Ricotta
50 g Mascarpone
1 Stk. Dotter
4 EL Parmesan (frisch gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Butter
Öl

Zubereitung

  1. Mehl mit Milch, Butter und 1 Prise Salz verquirlen. Eier einrühren. Teig durch ein Sieb gießen und 10 Minuten rasten lassen.

  2. Inzwischen Spinat gut ausdrücken und grob hacken. Ricotta, Mascarpone, Spinat, Dotter und 1 EL Parmesan verrühren, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.

  3. Backrohr auf 220 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

  4. In wenig Öl nacheinander 6 dünne Palatschinken (Ø ca. 24 cm) backen.

  5. Palatschinken mit Fülle bestreichen (in der Mitte etwas dicker), von beiden Seite 2–3 cm einschlagen und einrollen. Rollen vierteln, mit der Schnittfläche nach oben knapp nebeneinander in die Form setzen.

  6. Röllchen mit restlichem Parmesan bestreuen, mit einigen Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten überbacken. Crêpe-Scheiben mit Salat servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 455 kcal Kohlenhydrate: 17,6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 216 mg
Fett: 31,4 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt