Kürbis-Ravioli mit Spinat in Zitronenbutter

Gemüse Pasta & Pizza Vegetarisch

Kürbis-Ravioli mit Spinat in Zitronenbutter
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Nudelteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Mehl
2 Eier
1 Dotter
1 TL Öl
0,5 TL Salz
Füllung
500 g Kürbisse (am besten Hokkaido)
50 g Butter
1 Dotter
100 g Parmesan (geriebener)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Zitronenschale (unbehandelt)
Eiklar
Mehl
Spinat in Zitronenbutter 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Spinat
2 EL Butter
1 Zitrone (unbehandelt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Salz, Öl, Eier, Dotter und 1–2 EL kaltes Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig 15 Minuten auf einem Brett kneten, bis er sich von der Unterlage löst. Teig in die Schüssel geben, mit einem Küchentuch zudecken und 30 Minuten rasten lassen.

  2. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Kürbis schälen, entkernen und in große Würfel schneiden. Kürbis in Alufolie wickeln und im Rohr 20 Minuten (mittlere Schiene / Gitterrost) backen.

  3. Kürbis mit einer Gabel fein zerdrücken und mit der Butter vermischen. Dotter, Parmesan, 1/2 TL abgeriebene Zitronenschale einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  4. Nudelbrett und Nudelholz leicht bemehlen. Teig halbieren und dünn ausrollen. Auf eine Teighälfte im Abstand von 10 cm je 1 Löffel Kürbisfülle geben. Zwischenräume dünn mit Eiklar bestreichen. Mit der zweiten Teigplatte bedecken, Teig zwischen der Fülle leicht andrücken und Ravioli ausschneiden.

  5. Die Ravioli in leicht siedendem Salzwasser ca. 4 Minuten kochen. Kürbis-Ravioli mit dem Spinat in Zitronenbutter anrichten.

Spinat in Zitronenbutter

  1. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Spinat in einen großen Topf geben, wenig salzen, zudecken und bei guter Hitze in 2 Minuten zusammenfallen lassen. Spinat in einem Sieb abtropfen lassen, in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. Butter mit 1 TL abgeriebener Zitronenschale in einer Pfanne schmelzen und kurz aufschäumen lassen. (Die Butter darf nicht braun werden.) Spinat zugeben, leicht salzen und pfeffern und unter Rühren kurz erhitzen. Mit 2–3 TL Zitronensaft und eventuell Salz und Pfeffer abschmecken.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 532 kcal Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 285 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt