Erdäpfel-Derpl

Gemüse Österreichisch Hauptspeise Schnelle Küche Hausmannskost

Erdäpfel-Derpl
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g mehlige Erdäpfel (Für diese klassische Speise aus Tirol werden die Erdäpfel bereits 2 Tage vor der Zubereitung in der Schale gekocht.)
150 g glattes Mehl
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Butter
Butterschmalz

Zubereitung

  1. Erdäpfel schälen und auf einer feinen Reibe (Kren- oder Röstireißer) raspeln. Mehl sieben und mit einer Gabel locker unter die Erdäpfelmasse mischen. Nicht zu lange rühren, es soll kein Teig, sondern eine lockere, grießelige Mischung entstehen.

  2. In einer möglichst großen Bratpfanne wenig Butter und Butterschmalz zu gleichen Teilen erhitzen, die Erdäpfel zugeben und rösten. Die Masse immer wieder umrühren und goldbraun rösten (wie einen Grießschmarren).

  3. Zum Schluß mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Zum Erdäpfel-Derpl isst man gebratene Blutwurst und Sauerkraut.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 405 kcal Kohlenhydrate: 59,5 g
Eiweiß: 8,8 g Cholesterin: 33 mg
Fett: 12,2 g Broteinheiten: 4,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt